Zum Inhalt

Elternbeirat

Das Team des Elternbeirates 2022/2023

Als Elternbeiratsvorsitzende sind wir das Bindeglied zwischen Eltern, Elternvertretern und der Schule. Für Ihre Ideen, Wünsche und auch Sorgen sind wir gerne Ihre Ansprechpartner.
Kontaktieren Sie uns über unsere Email - Adresse oder über das Sekretariat der Schule. Auf eine aktive lebendige Zusammenarbeit freuen wir uns.

Weitere nützliche Informationen vom Elternbeirat und über den Elternbeirat finden Sie weiter unten - bitte runterscrollen. 

Es setzt sich wie folgt zusammen:

Stefan Koppetsch – 1. Vorsitzender
Stefan Koppetsch
1. Vorsitzender
Stefanie Grub – stellv. Vorsitzende
Stefanie Grub
stellv. Vorsitzende
Jacqueline Wagner – stellv. Vorsitzende
Jacqueline Wagner
stellv. Vorsitzende
Funktion Name
1. Vorsitzender Stefan Koppetsch (8b, RS); stefan.koppetsch@gmail.com
Stellvertretende Vorsitzende Stefanie Grub (7c, RS); stefaniegrub@web.de
Stellvertretende Vorsitzende Jacqueline Wagner (2b, GS); wagner.j@gmx.net

Aktueller Stand zu den laufenden Themen

Außengelände / Pausenhöfe
- Planung soll im Schuljahr 2022/23 erfolgen
- Gemeinde wird auf Schule und Elternschaft zugehen
- Elternbeirat und Schule wünschen sich hierzu eine entsprechende Beteiligung
- Umsetzung in 2023 geplant (schon berücksichtigt in mittelfristiger Finanzplanung)

Verkehrssituation zu Stoßzeiten / Situation Querung Schulweg bei Fa. Eiser
- Erste Aktivitäten von Seiten Ordnungsamt sind erfolgt
- Gemeinde wird die Elternschaft / Schule über geplante Anpassung/Änderungen informieren

Teilnahme "fahrradfreundliche Schule BW"

Links

Der Infodienst Schule informiert im Abstand von zwei Monaten über neue Entwicklungen in Bildungspolitik, Schul- und Dienstrecht, Pädagogik und Erziehungswissenschaften und bietet darüber hinaus Kurznachrichten zu Neuerscheinungen im Medienbereich, zu Wettbewerben, Unterrichtsmaterialien oder Ausstellungen.

Aktueller Infodienst Schule 115/November 2021 infodienste.km-bw.de/?n2g=alyrd6pz-i97j7zea-2ic

Allgemeiner Zugang zum Infodienst km-bw.de/,Lde/startseite/service/infodienst-schule

Infos

Caritasverband Bruchsal - Projekt “Comeback”

Wir - die Caritas - haben verschiedene Projekte für Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren. Die Projekte sind gefördert über den Europäischen Sozialfonds und für die Teilnehmer kostenlos.

Mit unserem Projekt „Comeback“ versuchen wir Jugendliche und junge Erwachsene zu unterstützen, die durch Corona in Schule und/oder Ausbildung abgehängt wurden. Die Ursachen hierfür können individuell völlig unterschiedlich sein – und genauso individuell sind unsere Unterstützungsangebote.

In einer ersten Kennenlernphase eruieren wir, was dazu führte, dass der Anschluss verloren ging. Anschließend schauen wir, wie wir Wissenslücken schließen, Lernstoff nachholen, Hardware-Probleme lösen, digitale Schwächen stärken, Lernpakete aufdröseln, Online-Bewerbungen schreiben,… um scheinbar aussichtslose Perspektiven wieder realisierbar werden zu lassen oder neue Perspektiven zu entwickeln (falls der Schulweg abrupt endet).

nach oben