„Demokratie leben!“ - Besonderen Dank ans Wahlhelferteam der Juniorwahl 2021

07.10.2021

Im Namen der Gemeinschaftskunde-Lehrkräfte der Realschulabschlussklassen 10a bis 10e (Frau Gärtner, Frau Hainer, Frau Nöltner-Vogt und Herr Roth) bedankten sich stellvertretend Frau Hainer und Frau Nöltner-Vogt bei den Schülerinnen und Schülern, die als freiwillige Wahlhelfer/innen zur gemeinsamen Umsetzung der Juniorwahl an der Delp-Realschule in Ubstadt beigetragen haben.

Die Teilnahme an der Juniorwahl zur Bundestagswahl und die Erfahrungen als Mitglied des Wahlhelferteams haben offensichtlich einen starken Eindruck bei vielen Jugendlichen hinterlassen. „Demokratie lernt man, indem man mitmacht!“

Als besonderen Dank für ihren engagierten Einsatz bekamen die Wahlhelfer/innen farbenfrohe Stofftaschen und Kugelschreiber mit dem Aufdruck „Demokratie leben!“ überreicht. Die Dankespräsente wurden uns von der Fachstelle „Partnerschaft für Demokratie“ des Landratsamts Karlsruhe zur Verfügung gestellt, die demokratieförderliche Projekte auch an Schulen unterstützen möchte.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Jugendlichen somit ein weiteres Mal durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ beim Einüben des demokratischen Miteinanders gefördert wurden. Denn Kindern und Jugendlichen Erfahrungs- und Beteiligungsräume zu eröffnen, ermöglicht es, sie für die Demokratie zu gewinnen.

U. Nöltner-Vogt

zurück zu „Aktuelles“